Eingabe

Auswahl

Für die Auswahl der Wettbewerber kann eine einfache Angabe eines Radius oder ein Klinikfilter genutzt werden.

Analyse über Radius

Geben Sie eine Klinik ein, die als zentraler Ausgangspunkt für die Analyse dient. Der Radius ist frei wählbar. 

Analyse über Klinikfilter

Die Klinik ist optional anzugeben, wird diese definiert, werden die Entfernungen der Wettbewerber zur Analyse-Klinik mit berechnet und in der Übersicht der Kliniken angezeigt. Der Klinikfilter ist erforderlich.

Ziffern

Ziffern Auswahl

Die Ziffern können entweder als ICD oder OPS Ziffern ausgewertet werden. Es werden nur Hauptdiagnosen für die Wettbewerbsanalyse verwendet.

Mindestens ein Spektrum muss ausgewählt werden, werden mehrere eingegeben, wird die Menge aller Kodes dieser Spektra verwendet.

Ziffer Kategorie

Die Möglichkeit, auf wie viele Stellen die Ziffern berechnet werden sollen, ist abhängig von der ausgewählten Ziffern Art

ICD
  • Kategorie (3-Steller)
  • Subkategorie (4-Steller)
  • Subkategorie (5-Steller)
OPS
  • Kapitel (1-Steller)
  • Kategorie (3-Steller)
  • Subkategorie (4-Steller)
  • Subkategorie (5-Steller)
  • Subkategorie (6-Steller)

Wird ein Kapitel oder eine Kategorie ausgewählt, wird für alle Ziffern des Spektrum der jeweilige Kapitel oder Kategorie-Teil verwendet. Soll eine Subkategorie analysiert werden, werden alle Subkategorien einer Ziffern mit in die Berechnung mit ein bezogen.

Beispiel für die OPS Ziffer 8-137.2:

  • 8-137.2 als Kapitel => es wird das gesamte Kapitel 8 verwendet
  • 8-137.2 als Kategorie => es wird das gesamte Kategorie 8-13 verwendet
  • 8-137.2 als Subkategorie (6-Steller) => es  werden alle Subkategorien (6-Steller) für 8-137.2 verwendet. 

Auswahl Jahre

Die Wettbewerbsanalyse kann für verschiedene Jahre von 2012 bis 2019 durchgeführt werden. Standardmäßig sind alle Jahre für die Analyse ausgewählt. Für eine angepasste Analyse können die Jahre einzeln ausgewählt werden.

Ergebnis

Das Ergebnis wird seitenweise angezeigt, standardmäßig werden die ersten 20 Wettbewerber angezeigt. Dies entspricht den Wettbewerben mit den meisten Fällen für die Analyse im letzten Jahr der Analyse, aktuell 2018.

Download

Die aktuelle Seite kann als Microsoft Excel© Datei heruntergeladen werden.

Karte

Die Karte zeigt alle Wettbewerber der aktuellen Seite, farblich von grün nach rot eingefärbt nach der Anzahl der Fälle. Grün entspricht wenige Fälle, rot sind viele Fälle im Vergleich. Die Vergleichs-Klinik (optional bei Analyse über Klinik-Filter) wird mit einem lila Rand hervor gehoben.

 

Gruppierung von Ergebnissen

Die Gruppierung von Ergebnissen dient der Übersichtlichkeit von Kliniken, die sehr Nahe auf der Karte zusammenliegen, diese werden als weißer Kreis mit zusammengerechneten Fällen angezeigt. Durch das deaktivieren der Funktion werden alle Kliniken auf der Karte angezeigt.

 

Tabelle

Die Tabelle bietet die Möglichkeit der Pivot-Funktion. Standardmäßig werden die Klinik-Namen nach Jahr und Ziffer gruppiert.

Die Zellen bzw. einzelnen Werte werden wie bei einer Heatmap vom kleinsten bis zum größten Wert farbliche hervorgehoben. Dabei bedeutet: je grüner die Zelle, umso größer der Wert.

Felder

  • Name => Name der Klinik
  • Jahr
  • Ziffer => Je nach Auswahl die DRG, ICD oder OPS Ziffer
  • Gewichtung => Gewichtung der Ziffer
  • Anzahl => Anzahl Fälle
  • Anteil vollstationärer Fälle => Anteil vollstationärer Fälle an der gesamten Anzahl Fälle
  • Fachabteilung => Name Fachabteilung der Klinik
  • Fab-301 =>Fachabteilungsschlüssel der Fachabteilung
  • Behandlungsart => Art der Behandlung (stationär oder ambulant)

Gruppierung

Die Auswahl kann durch einen Klick auf das Kriterium noch verfeinert werden.

Sortierung

Die Sortierung, standardmäßig die Anzahl, sortiert die Wettbewerber in der Tabelle.

  • Anzahl => Sortierung nach der Anzahl der Fälle pro Jahr
  • Anteil vollst. Fälle => Sortierung nach dem Anteil vollstationärer Fälle
  • Anteil Markt
  • Gewichtung => Sortierung nach der Gewichtung der einzelnen Ziffer